Hypnose CD's
Warenkorb 0
Ich-Stärkung: Mäusemanns Höhlentag

Ich-Stärkung: Mäusemanns Höhlentag

19 reviews
€12.00
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Lieferzeit: 2-3 Werktage.
Hören

Hypnose CD für Kinder: "Mäusemanns Höhlentag" ist ein hypnotherapeutisches Hörbuch für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren zur Ich-Stärkung, für mehr Selbstbewusstsein. 

Bei häufigerem Hören lassen sich intuitiv auszuwählende psychische, somatische und psychosomatische Themen bearbeiten. Ab 5 bis 10 Jahre.

Dynamische Suggestionen erzeugen sich ständig verändernde Rahmenbedingungen, die selbst jüngere Kinder bereits kreativ nutzen und in Spannung halten. Unter anderem zur Steigerung der schulischen Konzentration, zur Stärkung des Selbstbewusstseins, bei Tendenz zu oder Gefährdung durch ADS/ADHS.

Hypnose CD für Kinder - Die Story

Der Mäusemann hat einen Freund - den Herrn Maulwurf. In seinem Erfinderlabor ist diesmal vor lauter Nebel nichts zu sehen. Doch dann entdeckt ihr eine seltsame Spiegeldrehtür. Und den Herrn Maulwurf könnt ihr hören, aber nicht sehen. Was steckt dahinter?

Kypnose-CD für Kinder - Kurzüberblick Inhalte

  • Abenteuer in einer geheimnisvollen Höhle
  • zur individuellen Behandlung körperlicher und seelischer Themen
  • für leichteres Einschlafen
  • für ein gutes Selbstbewusstsein

Hypnose-CD für Kinder: Fragen

Ist Hypnose für Kinder gut oder kann sie gefährlich sein?
Hypnose ist gut für Kinder, weil gerade für die Jüngeren der Zustand der Hypnose ganz natürlich ist. Kinder bis zum siebten Lebensjahr befinden sich überwiegend in leichter, hypnotischer Trance - beim Spielen, Laufen, Unterhalten. Selbst Erwachsene erleben diesen Zustand mehrfach täglich. Das ist auch der Grund, warum Eltern so häufig doppelt und dreifach zu Tisch rufen müssen - die Kinder sind z. B. fixiert auf ihr Spiel und nehmen dann so gut wie nichts anderes mehr wahr. In diesem Zustand der hypnotischen Trance ist das kritische Bewusstsein „zur Seite geschoben“, positive Einflüsse wie therapeutische Suggestionen, aber auch negative wie Werbung können ohne weiteres direkt im Unterbewusstsein platziert werden und dort wirken - zum Guten wie zum Schlechten.

Worin besteht der Unterschied zu ganz gewöhnlichen Geschichten oder Phantasiegeschichten?
Der hypnotherapeutische Text verwendet therapeutisch wirksame Figuren in einem interaktiven Kontext: Das heißt, die Geschichten vom Mäusemann sprechen das Kind direkt an, beziehen es als Akteur in die Geschichte mit ein und erlauben ihm, seine Lieblingsthemen einzubringen. Die hypnotherapeutische Geschichte hat zwar Ihren Hauptzweck im therapeutischen Effekt, doch die Erfahrung zeigt, dass diese Wirkung desto eher erreicht wird, je unterhaltsamer und spannender die Geschichte erzählt wird. Aus diesem Grunde legen wir Wert auf eine spannende Erzählung mit farbigen Figuren und hoher Identifizierbarkeit. Beim Mäusemann gibt es wiederkehrende Orte des Idylls ebenso wie stets neue Räume für das Abenteuer. Die Verankerung von Sicherheit in der warmen Küche der Mäusemama, wo stets Berge von Eier mit Speck und anderen Köstlichkeiten warten, gibt auch Ihrem Kind die Sicherheit und das Vertrauen, sich mit dem Mäusemann ins Abenteuer zu stürzen: Etwa in den Matheunterricht bei Fräulein Stein, oder mit einem Raumschiff in den eigenen Körper, oder in eine magische Höhle der Heilung, die streng bewacht wird von einem Bären und zwei Wölfen, die längst nicht jeden durchlassen...
Musik, Geräusche und eine spannende Geschichte: Selbst der größte Zappelphilipp reagiert auf hypnotische Texte. Jede Konzentration auf eine Erzählung ist bereits leichte Trance. Doch anders als beim Märchen- oder Fabel-Erzählen wird diese nicht für moralische Belehrungen genutzt. Das Kind macht selbst als Akteur in der spannenden Geschichte vom Mäusemann mit und weckt den bewussten wie unbewussten Drang, sie immer wieder zu hören.
Zu Ihrer Sicherheit finden Sie im Innenteil eine ausführliche Gebrauchsanleitung sowie eine Erläuterung zu den Besonderheiten hypnotherapeutischer Geschichten, wie sie wirken - und warum. Die Geschichten vom Mäusemann entstehen im Teamwork zwischen Dipl. Hypnosetherapeutin NGH Friederike Gerling und ihrem Ehemann, Andreas Hahm-Gerling, Journalist, Texter und Hypnosecoach. Seine Geburtsstunde hatte der Mäusemann übrigens 1996 in Frankreich, während einer langen Autobahnfahrt. Seitdem sind Hunderte von Mäusemanngeschichten entstanden und erzählt worden.
Produktion: Die Mäusemann-CD's enthalten neben der Stimme der Hypnosetherapeutin nicht nur Entspannungsmusik (häufig exklusiv eingespielt für die jeweilige CD), sondern einen faszinierenden Soundtrack mit Geräuschen, Melodien und Rhythmen, der keine Langeweile aufkommen lässt und die Kinder in einer fokussierten Aufmerksamkeit hält.
Referenzen Das meiste positive Feedback erhalten wir von den Kindern und den Eltern, die mit unseren CD's arbeiten. Inzwischen empfehlen bereits Kinderärzte und Psychologen die Verwendung der Geschichten von Mäusemann & Co. 

Hunderte kleine und große Patienten lieben diese CD‘s, viele mögen ohne den Mäusemann gar nicht mehr zu Bett gehen.



Mehr dieser Art